04.11.2015 - Die 2. Woche

Die 2. Lebenswoche unserer wilden Dreizehn war sehr aufregend. Zu Anfang stand Maniküre/Pediküre. 234 kleine Nägel mussten verschnitten werden. Das war echte Schwerstarbeit :-)

Da die Milch von Mama Sunny für die 13 hungrigen Mäuler langsam etwas knapp wird und bei 10 Zitzen immer 3 in der Warteschlange stehen und lauten Protest verkünden, haben wir begonnen mit dem Fläschchen zuzufüttern. Somit gibt es zumindest eine Zitze mehr. Damit immer alle genug Muttermilch bekommen, wird der Reihe nach gewechselt.

Zum Ende der zweiten Woche beginnen die Augen und Ohren sich langsam zu öffnen. Bis sie aber richtig Sehen und Hören können, vergehen noch ein paar Tage. Auch die ersten wackeligen Schritte werden versucht und die so langsam werden die Geschäfte auch ohne Mamas Hilfe erledigt. Es ist so verdammt niedlich, wenn sie dabei immer wieder umpurzeln.

 

Außerdem hatten wir diese Woche Besuch von Hobbyfotografin Beate Hübner (Mimis Fotowelt). Vielen Dank nochmal für die tollen Bilder. 

Einzelvorstellung

Fräulein Grün

 

weiß/schwarz

Fräulein Violett

 

weiß/schwarz

Fräulein Pink

 

weiß/schwarz

Fräulein Lila

 

weiß/schwarz

Fräulein Türkis

 

weiß/braun

Fräulein Gold

 

weiß/schwarz

Fräulein Rot

 

weiß/schwarz

Ohrenplatte links

Fräulein Braun

 

weiß/schwarz

Fräulein Rosa

 

weiß/braun

Fräulein Orange

 

weiß/schwarz

Fräulein Grau

 

weiß/schwarz

Herr Blau

 

weiß/schwarz

Herr Schwarz

 

weiß/schwarz

Ohrenplatte rechts

Eindrücke der 2. Woche

aktualisiert am 04.01.2016

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 174 3037189

+49 3437 9483888

 

ab 20.00 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dalmatiner vom Bahrener Hof