Ich züchte nach den strengen Richtlinien der DZGD, des VDH und des FCI.

 

Meine Welpen werden in einem Raum, der direkt an den Wohnraum angrenzt, geboren. Sie stehen damit unter ständiger Beobachtung und bekommen alle alltagsüblichen Geräusche (Staubsauer, Telefon, Waschmaschine ...) von Anfang an mit. Wenn sie drei Wochen alt sind, werden die anderen Rudelmitglieder dazu gelassen. So lernen die Kleinen sehr früh die Kommunikation der Hunde untereinander.

Auch andere Tierarten, wie unsere Katzen und Schafe sowie die Pferde der Nachbarn gehören zum Umfeld der Welpen.

Selbstverständlich haben sie ständigen Familienanschluss, wachsen mit unserer kleinen Tochter auf und dürfen ab der vierten Woche viele Besucher empfangen.

 

Im Alter von acht Wochen verlassen sie die Kinderstube:

  • 3 x entwurmt
  • 5-fach geimpft
  • gechipt mit EU-Transponder + blauer Heimtierausweis
  • audiometrisch untersucht
  • mit VDH-Ahnentafel
  • mit Überraschungspaket
Der Wurfraum mit Hundeküche und direktem Zugang zum Auslauf
Der Wurfraum aus einem anderen Blickwinkel

ZUCHTZIEL:

 

Mein Ziel ist es, gesunde und standartgerechte Familienhunde zu züchten.

 

Ich arbeite in einer Tierarztpraxis und sehe täglich viele Hunde, die an den unterschiedlichsten Krankheiten leiden. Deshalb stehen für mich Gesundheit und Wesensfestigkeit der Elterntiere und der Welpen im Vordergrund.

Natürlich spielen auch optische Kriterien, wie die standart-gerechte, korrekte Anatomie und ein vorzügliches, sattes Pigment der weiß-braunen oder weiß-schwarzen Hunde eine wichtige Rolle, denn es ist nicht in meinem Sinn, einen mehrfach ausgezeichneten Schönheits-Champion zu züchten, der Medikamente einnehmen muss und nach Kindern schnappt!

 

Doch seien Sie sich bitte bewusst, dass es bei jeder Tierart und jeder Rasse – genau, wie beim Menschen - trotz sorgfältigster Auswahl der Elterntiere manchmal Krankheiten auftreten können, deren Behandlung viel Geld kosten.

aktualisiert am 04.01.2016

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 174 3037189

+49 3437 9483888

 

ab 20.00 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dalmatiner vom Bahrener Hof