... ich soll Euch wohl mein kleines Geheimnis verraten?

11.08.2015 - 57. Trächtigkeitstag

Der Ensspurt beginnt.

Noch 1 Woche bis zum errechneten Geburtstermin.

 

Gewicht: 30,4 kg      Bauchumfang: 76 cm

 

Aline ist top fit und geht gern spazieren, nur die anhaltende Hitze macht ihr etwas zu schaffen. Wann immer es geht kühlt sie ihren Bauch auf den kalten Fliesen. In unserem alten Bauernhaus ist es dank der Bruchsteinwände noch sehr angenehm.

 

Am Bauch fallen langsam die Haare aus und die Milch ist schon da. Die ersten zaghaften Bewegungen unserer B-chen beobachten wir mit großer Begeisterung. Im Wohnzimmer ist die Wurfkiste aufgebaut und die ersten Welpenbänder sind fertig. Wenn wir Aline so angucken werden wir wohl nicht so viele benötigen ;-)

jetzt hängt der Bauch doch etwas :-)
Xhosa, Aline, Sunny und Kapo
für Fräulein Orange

Trächtigkeitskalender

 

9.Woche

Möglicherweise hat die Hündin keine Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.

 

Die Hündin wird ruhelos und beginnt 'Nestbau' Verhalten zu zeigen.

 

Wir messen nun morgens und abends die Temperatur der Hündin. Die normale Temperatur schwankt je nach Rasse und Alter der Hündin zwischen 37,5 und 39,4 Grad Celsius. Gerade wegen der großen Schwankungsbreite ist es wichtig, die normale Körpertemperatur zu kennen (Messungen 7. Woche). Wenn die Temparatur um ca. 1,5 bis 2 Grad Celsius fällt, werden die Welpen innerhalb der nächsten 6- 24 Stunden geboren.

 

Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos, läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weisse Scheidenflüssigkeit absondert.

 

Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag Zeit. Wir beobachten unsere Hündin vor allem bei Verspätungen sehr genau. Übelriechender, dunkler Ausfluss ist ein Alarmzeichen, es muss sofort der Tierarzt aufgesucht werden.

04.08.2015 - 50.  Trächtigkeitstag

Die sportliche Hündin ist immer noch "Meisterin-im-Bauch-einziehen", wenn es um ein Foto geht.

Alin geht immer noch begeistert am Pferd mit und man merkt ihr die Trächtigkeit äußerlich kaum an.

Trotzdem nimmt ihr Umfang stetig zu. Das Gesäuge ist jetzt schon sehr gut ausgebildet.

 

Gewicht: 29 kg    Bauchumfang: 69 cm

 

...die Hitze nervt ... und der Fotoapparat!

27.07.2015 - 42.  Trächtigkeitstag

Äußerlich sieht man der Hündin immer noch kaum was an.

Scheinbar zieht sie immer sportlich den Bauch ein, wenn sie unter Beobachtung ist. Trotzdem wächst der Bauch und die Zitzen treten stärker in Erscheinung. im Sitzen und im Liegen kann die Hündin es nicht mehr verbergen, dass die Figur "im Eimer" ist.

 

Gewicht: 27,5 kg    Bauchumfang: 63 cm

 

...kaum Bauch zu sehen....
In einem unbeobachteten Moment zeigt Alin doch Bauch...auch die Zitzen sind größer geworden.

TRÄCHTIGKEITSKALENDER

 

7.Woche

Ab diese Woche wird 1 x täglich Temperatur gemessen und notiert.

 

Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

20.07.2015 - 35.  Trächtigkeitstag

Äußerlich sieht man der Hündin noch nichts an.

Nur bei genauerem Hinsehen kann man im Liegen den etwas fülligeren Bauch bemerken.

 

Gewicht: 26 kg    Bauchumfang: 57 cm

 

In der großen Hitze ist es Alin zunehmend schwer gefallen, mit Aize, dem Friesenwallach, Schritt zu halten. Eine kleine Pause zwischendurch im Schatten eines Baumes musste dann schon mal sein.

TRÄCHTIGKEITSKALENDER

 

6.Woche

Die Welpen sind ca. 4 cm groß. Im Ultraschall sind deutliche Bewegungen sichtbar.

Das Gesäuge der Hündin schwillt immer mehr an.

 

Jetzt wird die Hündin auf Welpenfutter umgestellt und die Anzahl der Mahlzeiten erhöht. Auch an die Wurfkiste sollte man sie jetzt langsam gewöhnen.

14.07.2015 - 28. Trächtigkeitstag

Noch ist nicht viel zu sehen, aber der Ultraschall hat es bestätigt ... unser B-Wurf ist unterwegs. 

Wir freuen uns riesig auf diesen Abenteuer und haben zu Feier des Tages ein große Wanderung mit der ganzen Familie gemacht.

Aline ist fit wie ein Turnschuh und das Fressen schmeckt nach wie immer super :-)

 

Gewicht: 25 kg, Bauchumfang: 55 cm

TRÄCHTIGKEISKALENDER

 

5. Woche

Die Welpen sind jetzt etwa walnussgroß, Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird sichtbar.

Die Ausbildung der fötalen Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

aktualisiert am 04.01.2016

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 174 3037189

+49 3437 9483888

 

ab 20.00 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dalmatiner vom Bahrener Hof